Home
News 2014
Rassenportrait
Wir über uns
Unsere Curlies
Welpen
Info zu Welpen von uns
Wurf Planung
A-Wurf, 24.03.2003
B-Wurf, 06.05.2004
C-Wurf, 13.03.2006
D-Wurf, 05-06.10.2006
E-Wurf, 29.05.2007
F-Wurf, 17.03.2008
G-Wurf, 01.05.2009
H-Wurf, 11./12.08.2010
I-Wurf, 11.03.2011
J-Wurf, 19-20.09.12
K-Wurf, 15.04.2013
L-Wurf Mitte Juni 14
Nachzucht
Zuchthunde
Wir gratulieren
Fotos 2014
Fotos 2013
Fotos  2012
Fotos bis 2011
Unsere andern Tiere
In Memoria
Seminare & Treffen
Weitere Tiere
Kontakt
Ihr Weg zu uns
Anfahrt
Links
Gästebuch
Begriffe "Hundewelt"
     
 


Elterntiere:

Vater: Ch. Caballus L'Tiembo "Lucky" 13.05.1999                           HD A/A, ED 0/0, HC/PRA-RD neg.



Mutter: Ch. Hillary Curl von Britho 30.07.2000


Wettingen Dez.2002



Wenn wir einen Wurf haben erstatte ich wöchentlich Bericht auf unserer Homepage. Hier einige Impressionen aus unserm letzten "Wochenbericht".

24.03.2003: 3 Rüden und 5 Hündinnen sind geboren.

                           

....Stau an der Dog-Station......, viel Arbeit für die stolze Mutter...

Unsere Namen: Alpha, Amor, Alessia, Amata, Amatus, Arrow, Agamy, Alinghi.


11.04.2003  Hallo da sind wir wieder!!

Bei uns ist einiges los. Wir haben jetzt allle unsere Augen geöffnet und auch unsere Ohren bekommmen schon einiges mit. Wir üben fleissig laufen und fangen an, unsere Umwelt zu erkunden. "Bild-Beweise" folgen.........

  • Alessia  "läuft".............




  • Amata kann selbst "pipi" machen. Super




21.04.2003: Hallo, heute sind wir 1 Monat alt!. Uns geht es gut, wir haben unsere Augen und Ohren jetzt ganz offen und die Welt ist wunderbar, es gibt so viele Sachen zu erforschen.                                                                             Unsere Zähnchen sind auch schon da. Mammi hat aber kein Verständniss für unsere "Busen-Beiss-Attacken". Warum wohl?...      Wir lernen jetzt aus den "Näpfchen" zu fressen. Sehr spannend....     Auch sind wir schon sehr schnell auf unserer Pfoten unterwegs.... 


Wir an der "Bar". Welpenmilch ist wunderbar.


25.04.03: Ein paar neue Photos von uns. Wir wachsen "wie junge Hunde" und entdecken jeden Tag etwas Neues. NIcht immer zur Freude von Elke. Sie sagt dann immer etwas wie: "Nein das darfst Du nicht!!!!". Wir lassen dann unseren Charm spielen (wedel, wedel, jaul, jaul), und schon ist Alles wieder in Ordnung......


Arrow und sein Nuggi. Das Beste beim "Zahnen".



02.05.03: Guten Morgen. Kurz ein paar Neuigkeiten von uns. Wir haben aber fast keine Zeit, da wir jetzt jeden Tag etwas Neues kennenlernen. Zum Beispiel der Garten: fantastisch, so viele Neue Dinge......Auch haben wir fast jeden Tag Besuch von den Kindern aus dem Dorf. Sie kommen mit uns "Schmüssele" sooooo.......schön.


Amata und Agamy


09.05.03: Hallo, hier sind wir wieder: die "Jungen-Wilden" aus dem Engadin. Das Wetter war die ganze Woche fantastisch und wir verbringen sehr viel Zeit in unserem Welpenauslauf, auch können wir jetzt selbständig aus unserer "Welpenwohnung" in den Garten, das mach Spass....Wir haben weiterhin viel Besuch von Gross und Klein, und es hat Leute dabei die sagen "du bist mein kleiner Hund und kommst bald zu uns", was die wohl meinen?????

Arrow und die Schuhbändel. Eine Geschichte für sich..........




16.05.03: Neues von der Rasselbande: Elke sagt wir seien jetzt "voll im Saft", was immer das heissen mag???? Ist uns auch egal, hauptsache es läuft jeden Tag etwas Neues. Unsere Photographin beschwert sich auch darüber, dass man uns auf den Bildern fast nur noch von hinten sieht. Wir haben aber keine Zeit mehr, ruhig zu stehen. Wir dürfen jetzt auch jeden Tag eine Ausfahrt mit dem Auto machen und bei den Halts neues Terrain erkunden.                                                         Vier von uns haben von ihren Besitzern einen zusätzlicen Namen erhalten: Alpha = Pajuca, Amor = Asso, Arrow = Lord Arrow, Amatus = Sabu.


Der Tunnel und "Pajuca"


Sabu, Pajuca und Alessia auf dem Wackelbrett


Agamy und der Besen oder das was noch davon übrig ist...



Unsere "Tisch-Manieren" haben sich verbessert. Noch nicht ganz "Hoteltauglich", aber immerhin....



23.05.03: Hallo Fans, hier sind wir wieder. Wir sind frech und    munter und geniessen unser Leben in vollen Zügen.                         Auf einem unserer Ausflüge haben wir etwas sehr, sehr gutes entdeckt und versucht. Peter und Elke waren nicht gerade entzückt über unsere Entdeckung. Sie haben etwas von "Pferde-Äpfeln" und "aus" und "Pfui" und "lass das" gesagt, aber wen interessiert dies wirklich bei einer solchen Delikatesse ?????

Wir nach dem Spaziergang........




Pajuca vor "Fuss"........




30.05.03: Heute sind die letzten News von uns zu lesen, denn es ist die Zeit des Abschiednehmens gekommen. Wir freuen uns auf den neuen Wirkungskreis in unseren zukünftigen Familien welche Elke, Peter und Hillary für uns sorgfälltig ausgesucht haben. Wir sind voll Tatendrang, haben sehr, sehr..... viele Ideen und können es kaum erwarten. Unsere neuen Chef's haben hoffentlich viel Zeit, Geduld und gute Nerven..........        Tschüss

                                               Eure Engadin Star's

Mit unseren "Mamis" im Garten.


Unser Gewichtszunahme:

Name       Geburtsgewicht   16.05.03   23.05.03   30.05.03  
Alpha        330 gr  5260gr  6650gr  7760gr
Amor        350 gr  5730gr  6850gr  8280gr
Alessia        250 gr  5090gr  6000gr  7080gr
Arrow        350 gr  5980gr  7200gr  8500gr
Agamy        370 gr  6200gr  7400gr  8500gr
Amata        250 gr  5400gr  6470gr  7700gr
Amatus        390 gr  6450gr  7600gr  8680gr
Alinghi        390 gr  5920gr  7200gr  8230gr

Wir haben mit unseren Welpen sehr viel Schönes erlebt und sie waren eine Bereicherung für uns. Sie werden uns sicher fehlen, jedes auf seiner seine spezielle Art und Weise. Wir freuen uns aber jetzt schon auf ein Wiedersehen mit "unsern" Engadin Star's.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Allen bedanken welche uns gemailt, geschrieben, telephoniert oder besucht haben. Wir haben uns sehr darübergefreut.                                                         Ganz speziell danken wir der Familie Schär aus Langenthal (Hillarys-Züchter), welche uns jederzeit mit Rat und Tat beistand. Es ist gut solche Freunde zu haben.

Bis zu den nächsten "Welpen-News" (vielleicht schon im nächsten Jahr)

Elke und Peter mit Hillary, Ukea, Musta, Dream, Alinghi und Joy